www.Ruecktritt-Autokauf.de
www.Ruecktritt-Autokauf.de

Rechtliche Beratung zum Rücktritt vom Autokauf (KfZ Rücktritt), Minderung oder Wandlung des Kaufpreises sowie Nacherfüllung

 

In Deutschland wechseln jährlich mehr als 6 Millionen Gebrauchtwagen den Eigentümer.

Häufig stellt sich aber nach dem Kauf des Wunschfahrzeuges heraus, dass das Fahrzeug nicht den Erwartungen und dem Versprochenen entspricht.

Was soll man nun tun? Die Rechtsanwaltskanzlei Kienhöfer möchte Sie beraten, welche rechtlichen Möglichkeiten Ihnen offen stehen.

Die Erfahrung zeigt, dass eine optimale Interessensvertretung nur mit einem Rechtsanwalt möglich ist.

Schildern Sie uns Ihren konkreten Fall. Nutzen Sie hierfür entweder die kostenlose Anfrage über das Kontaktformular oder treten Sie mit uns telefonisch, per Fax oder per E-Mail in Verbindung.

Wir prüfen, ob in Ihrem persönlichen Fall

  • ein Rücktritt vom Autokauf (KfZ Rücktritt)
  • ein Rücktritt vom Gebrauchtwagenkauf
  • Rücktrittsrecht Gebrauchtwagenkauf
  • Rücktritt vom Kaufvertrag
  • eine Nacherfüllung beim Autokauf
  • eine Minderung beim Autokauf
  • Arglistige Täuschung beim Autokauf

sinnvoll ist. Sie erhalten von uns eine Aussage über die Kosten einer Rechtsvertretung durch unsere Rechtsanwaltskanzlei und über eine mögliche Vorgehensweise.

Rechtsanwaltskanzlei Kienhöfer

07171 / 870 99 25

E-Mail:  info@rechtsanwalt-kienhoefer.de

 

Unser Wochenend-Service:

Rufen Sie uns an und sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail: Sie erhalten von uns gleich am Montag einen Rückruf!

Rechtsanwalt Kienhöfer

  persönliche & individuelle Beratung
  schnelle & flexible Terminvergabe
  Termin bei Ihnen Zuhause / in der Kanzlei
  praxisgerechte Lösungen
  unbürokratische Umsetzungen

  

Rücktritt vom Autokauf (KfZ Rücktritt) und Rücktritt vom Gebrauchtwagenkauf

Sie haben einen Neuwagen oder einen Gebrauchtwagen gekauft und möchten nun vom Kaufvertrag zurücktreten? Wir beraten und unterstützen Sie beim Rücktritt vom Autokauf (KfZ Rücktritt) bzw. beim Rücktritt vom Gebrauchtwagenkauf.

Minderung des Kaufpreises beim Autokauf

Sie suchen einen kompetenten Rechtsanwalt, der Sie bezüglich der Minderung des Kaufpreises beim Autokauf berät?
Unsere Rechtsanwaltskanzlei hilft Ihnen gerne weiter.

Wandelung beim Autokauf

Sie suchen einen kompetenten Rechtsanwalt, der Sie bezüglich der Wandelung beim Autokauf berät?

Unsere Rechtsanwaltskanzlei hilft Ihnen gerne weiter.

Für die Wandelung eines Autokaufvertrages müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen.

Sofern diese vorliegen kann die Wandelung durch einseitige Erklärung des Käufers gegenüber seinem Verkäufer erfolgen.

Anschließend ist der Autokaufvertrag rückabzuwickeln. Die Fahrzeugrückgabe sowie die Erstattung des Kaufpreises sind die Folge der Wandelung.

Können sich die Vertragsparteien nicht einigen, ist eine gerichtliche Entscheidung herbeizuführen.

Nacherfüllung beim Autokauf

Sie haben ein Fahrzeug gekauft und nach der Übergabe einen Sachmangel entdeckt? Dann können Sie als Käufer nicht ohne weiteres die Lieferung eines mangelfreien Fahrzeuges verlangen. Vielmehr haben Sie dem Verkäufer die Möglichkeit zu geben, das Auto auf die behaupteten Mängel zu überprüfen und ggf. den Mangel zu beheben, demnach auf die Nacherfüllung beim Autokauf.

Arglistige Täuschung beim Autokauf

In mehreren Urteilen der letzten Jahre wurden die Rechte der Käufer beim Gebrauchtwagenkauf gestärkt.

Das Amtsgericht München hat sich in einem am 31.08.2009 veröffentlichten Urteil für die Stärkung der Verbraucherrechte ausgesprochen.

Die spätere Beklagte verkaufte über das Internet unter Ausschluss der Gewährleistung einen PKW. Laut Beschreibung hatte das Auto einen Kilometerstand von circa 100.000 Kilometern und sollte sich in einem «Superzustand» befinden.

Vor dem Kauf fand lediglich eine kurze Probefahrt statt. Bereits nach wenigen Kilometern trat am neuerworbenen Auto ein Defekt auf und dieses blieb nach 500 Kilometern ganz liegen. Die Verkäuferin verweigerte gegenüber dem Käufer die Rücknahme des Autos oder jegliche Mängelbeseitigung unter Hinweis auf den ausgehandelten Gewährleistungsausschluss.

Das Gericht stellte in diesem Zusammenhang jedoch klar, dass hier von einer arglistigen Täuschung beim Autokauf durch die Verkäuferin auszugehen sei, wenn das Auto fälschlicherweise als in einem «Superzustand» beschrieben wurde. Ein ausgehandelter Gewährleistungsausschluss sei deshalb unwirksam.

Dem Käufer stehen deshalb entweder die Mängelbeseitigung am PKW sowie Folgekosten oder das Recht zum Rücktritt vom Autokauf zu.

In einem weiteren Fall hat das OLG KOBLENZ bereits 2002 entschieden, dass eine arglistige Täuschung beim Autokauf durch bagatellisierende Angaben beim Verkauf eines reparierten Unfallfahrzeugs vorliegen kann. Ist dem Verkäufer bekannt, dass ein reparierter Gebrauchtwagen einen schweren Unfallschaden hatte, verschleiert seine bagatellisierende Erklärung, es wäre z.B. lediglich ein Kotflügel ersetzt worden, den wahren Sachverhalt, ist der Arglistvorwurf gegenüber dem Verkäufer begründet. Es kann und darf nicht dem Ermessen des Verkäufers überlassen bleiben, den erlittenen Schaden für unerheblich und nicht mitteilungswürdig zu erachten.

Fazit: Auch nach der üblichen Vereinbarung eines Gewährleistungsauschlusses beim Gebrauchtwagenkauf steht ein geschädigter Käufer nicht ganz ohne Rechte da. Liegen Hinweise auf eine absichtliche Täuschung durch den Verkäufer (arglistige Täuschung) vor, sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt wenden.

Wehren Sie sich gegen die arglistige Täuschung beim Autokauf!

 

 

 

Weitere Informationen können Sie auch über die www.rechtsanwalt-kienhoefer.de erhalten.

.                                                                                                                                                                                                                  .

                                                                                                                                                                                        

Top